AG 60plus und AWO auf Winterreise

Arbeitsgemeinschaften

Winterreise 2006 der AG 60plus
SPD-Gruppe vor dem Wilden Kaiser

Zu einer gemeinsamen Winterreise brachen die Arbeiterwohlfahrt Lenting und die AG 60plus der Lentinger SPD am vergangenen Sonntag nach Söll in Tirol auf. 30 Teilnehmer, davon 5 Kinder und Jugendliche, verbrachten bei Sonnenschein und reichlich vorhandenem Schnee einen vergnüglichen Tag am "Wilden Kaiser".

Unter Leitung von Alfred Schlachtmeier (AG 60plus) und Erwin Perlitz (AWO) kamen nicht nur Skifahrer und Rodler auf ihre Kosten. Wer dem Schnee nichts abgewinnen konnte oder sich wieder aufwärmen wollte, zog seine Bahnen im Panorama-Schwimmbad. Auch der eine oder andere wärmende Jagatee fand seinen Abnehmer. Gegen 16.30 Uhr zog es die Teilnehmer dieser gelungenen Veranstaltung wieder gen Heimat.

 
 

Aktuelles

Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. "Lebendige Demokratie", so beschrieb

Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de