Lasst Blumen sprechen - Infostand zur Stichwahl am 25. März

Wahlen

Unter dem Motto "Lasst Blumen sprechen" hält der Bürgermeister­kan­didat der Lentinger SPD, Christian Tauer, am heutigen Samstag seit 6 Uhr einen Infostand bei der Bäckerei Sipl (Ecke Am Schanzl/Bernd-Rose­meyer-Straße) ab. Anstelle eines schnell verwelkenden Blumen­grußes hat sich Tauer etwas anderes einfallen lassen.

Den Besucher unseres Infostandes erwarten Basilikum, Sonnenblumen und Peperoni als Saatgut für die Pflanzung im Garten, auf dem Balkon oder im Blumentopf - nicht nur schön anzusehen, sondern auch als Gewürz, Vogelfutter für den Winter oder als scharfe Beilage für die hausgemachte Pizza verwendbar.

Einen kleinen, ersten Beitrag leisten möchte der Bürgermeister­kandidat damit zu dem oft geäußerten Wunsch, sich um die Verschönerung des Ortsbildes und der Nah­erholungs­gebiete zu kümmern. Gepflegte Grün­anlagen, saubere Spiel­plätze und ein ordentliches Gesamt­bild des Ortes gehören dabei zu den Dauer­aufgaben einer Gemeinde.

12 000 Euro stehen beispielsweise im Lentinger Haushalt 2012 für In­vesti­tionen bei den Kinder­spiel­plätzen zur Verfügung; für die Pflege der Grünanlagen sind 4 400 Euro im laufenden Haushaltsjahr angesetzt. Für den Gemeindewald im Gstocket sollen laut Haushalt heuer 1 730 Euro, für die Bach- und Teichanlagen 5 050 Euro aufgewendet werden.

Bis etwa 10:30 Uhr stehen Christian Tauer und weitere Vertreter der Gemeinde­rats­fraktion und aus dem Orts­vereins­vorstand Ihnen als Ansprech­partner vor Ort zur Verfügung.