Volksbegehren gegen Studiengebühren gestartet

Landespolitik

Ab heute und noch bis 30. Januar 2013 besteht die Möglichkeit, sich für das Volksbegehren "Nein zu Studienbeiträgen in Bayern" einzutragen. In Lenting erfolgt die Eintragung im Lentinger Rathaus zu den Dienststunden der Gemeindeverwaltung (Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr sowie Donnerstag von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr). Zusätzlich ist die Eintragung
  • am Donnerstag, den 24. Januar 2013 bis 20.00 Uhr und
  • am Samstag, den 26. Januar 2013 in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
möglich.
Weitere Informationen zum Volksbegehren finden Sie hier:
 
 

Aktuelles

Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, dass jetzt die Wählerinnen und Wähler das Wort haben. Für eine Große Koalition, bekräftigte Schulz, stehe die SPD nach wie vor nicht zur Verfügung. Die FDP hat sich davon gemacht und Angela Merkel steht jetzt ohne Verhandlungspartner für

Im Interview mit der Funke Mediengruppe erläutert Carten Schneider die Position der SPD und die mangelnde Ernsthaftigkeit der Freidemokraten. Das Interview auf spdfraktion.de