Nachrichten zum Thema Familie

Bärbel Narnhammer (m.) überreicht Sven John und Herta Zauner die Zwischenbilanz zum BayKiBiG Familie Erfahrungsbilanz BayKiBiG: Steigende Elternbeiträge und Einschränkung des Elternwahlrechts

"Je größer die Gruppe, desto mehr Geld gibt es", so Sven John, Vorsitzender der SPD im Landkreis Eichstätt bei der Vorstellung der Erfahrungen mit dem bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG). Nach den ersten Praxiserfahrungen möchte die örtliche SPD gerne Bilanz ziehen und lud daher die Ebersberger Landtagsabgeordnete Bärbel Narnhammer (SPD) nach Grossmehring ein.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Eichstätt am 01.11.2006

 

Familie Merkels bemerkenswerter Kurswechsel bei kostenfreiem Kindergarten auch ein Beleg für verfehlte CSU-Familienpolitik

Neue Studie ist ein Armutszeugnis für Bayern - seit Jahren werden Familien mehr belastet: Büchergeld, steigende Elternbeiträge für Kinderbetreuung, Kürzung des Landeserziehungsgeldes, Hochschulgebühren sind für einige Meilensteine.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Eichstätt am 21.03.2006

 

Aktuelles

Die Banken rechnen mit 500 Millionen Euro Steuernachzahlungen im Zusammenhang mit rechtswidrigen Cum/Cum-Geschäften. Dies ist nur ein Bruchteil des entstandenen Steuerschadens. Sollte sich die Einschätzung der Banken bestätigen, muss konsequenter gegen diese Steuerumgehung vorgegangen werden. "Cum/Cum-Geschäfte, bei denen die Dividendenbesteuerung umgangen wurde, führten zu einem Steuerschaden in der Größenordnung eines zweistelligen Milliardenbetrags. Das Steuerschlupfloch wurde

Die Bundesregierung weitet das von der SPD-Bundestagsfraktion unterstützte Projekt "Die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?" um eine sechste Modellregion aus und setzt damit neue Impulse für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. "Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft. Seit Jahren boomt der Tourismus - vor allem in Großstädten. Ländlich geprägte Regionen haben