Heinz Lauterbach Sieger beim 29. Schafkopfturnier

Veranstaltungen

Schafkopfturnier 2007: Siegerehrung durch Christian Tauer und Wilfried Holzapfel

88 Punkte reichten zum Sieg: Mit neun Punkten Vorsprung ging beim 29. Schafkopfturnier der Lentinger SPD Heinz Lauterbach als Sieger hervor. Vorsitzender Christian Tauer und Fraktionsvorsitzender Wilfried Holzapfel, der selbst mit 78 Punkten den zweiten Platz belegen konnte, gratuliertem dem Sieger, der 100 Euro in bar mit nach Hause nehmen konnte.

Für den Zweitplatzierten gab es einen Gutschein für eine Gans im Wert von 40 Euro; James Patrick (77 Punkte) wurde für den dritten Preis mit einem Getränkegutschein in Höhe von 25 Euro belohnt. Die traditionelle "Rote Laterne" ging dieses Mal an Peter Grillhösl mit -105 Punkten.
Einzelplatzierungen:
  1. Lauterbach Heinz
  2. Holzapfel Wlfried
  3. Patrick James
  4. Karch Adolf
  5. Biberger Ludwig
  6. Wittmann Josef
  7. Auer Peter
  8. Kunz Karl
  9. Winkler Dieter
  10. Reinwald Leonhard
 
 

Aktuelles

Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den "Jamaika"-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit "Trippelschritten" könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. "Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. "Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen