Delegation des Unterbezirks beim Landesparteitag

Veranstaltungen

Am Landesparteitag in Weiden in der Oberpfalz nahmen am vergangenen Wochenende die Delegierten, v.l.n.r. Christian Tauer, Sven John, Beate Ferstl, Irmgard Schittler und Elisabeth Kreis teil.

Die lokale Bundestagskandidatin Ursula Engelen-Kefer (2. v.l.) konnte bei der Wahl der Beisitzer zum Parteivorstand mit 153 Stimmen das beste Ergebnis aller oberbayerischen Kandidaten erzielen. Mit auf dem Bild: Der Weidener Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (3. v.l.) sowie die mit einem hervorragenden Ergebnis von 93,6 % gewählte Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen (mitte).

Beim zwei Tage dauernden, 60. Landesparteitag der BayernSPD wurde Florian Pronold zum neuen Landesvorsitzenden als Nachfolger von Ludwig Stiegler gewählt. Die Delegation des Unterbezirks gratuliert herzlich, ebenfalls auch dem neugewählten stellvertretenden Landesvorsitzenden, MdB Ewald Schurer!

 

Homepage SPD-Unterbezirk Eichstätt

 

Aktuelles

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen. Interview mit Andrea Nahles von der Funke Mediengruppe auf spdfraktion.de

Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den "Jamaika"-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit "Trippelschritten" könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. "Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.