15 Jahre 60plus im Landkreis Eichstätt

Arbeitsgemeinschaften

Rund 70 Zuhörer haben sich zum Seniorennachmittag der Arbeitsgemeinschaft 60plus eingefunden, um deren 15-jähriges Jubiläum in Kösching zu feiern. Unter den Ehrengästen waren unter anderem Achim Werner (MdL), Bürgermeister Ludwig Wittmann aus Lenting, Altbürgermeister Siegfried Betz aus Kösching, Unterbezirksvorsitzender Sven John, Fraktionssprecher Dieter Betz und Bundestagskandidation Dr. Ursula Engelen-Kefer.

60-Plus Chef Rudolf Ullinger ging in seiner Ansprache auf die Unterstützung in den zurückliegenden Wahlkämpfen der letzten 15 Jahre ein. In diesen Jahren wurden mehrere tausend Flyer durch die Arbeitsgemeinschaft verteilt. Auch fordert er mehr Diskussion in der Politik über ein würdiges Leben im Alter. Er begrüßte, dass der Landkreis sich auch dem Thema "Senioren" widmet und sie keine Randgruppe mehr sind. Ein seniorenpolitisches Konzept sei hier der richtige Weg.

Unterbezirksvorsitzender Sven John gratulierte in seinem Grußwort der Arbeitsgemeinschaft und bat die Senioren jetzt schon um Unterstützung für den anstehenden Bundestagswahlkampf. Dr. Ursula Engelen-Kefer nutzte die Plattform, viele Themen aus der Bundespolitik wie Erhalt des Kündigungsschutzes und der Tarifautonomie anzusprechen. Sie erntete am Ender ihre Rede den Zwischenruf "Du bist jetzt eine von uns".

 

Homepage SPD-Unterbezirk Eichstätt

 

Aktuelles

Die Banken rechnen mit 500 Millionen Euro Steuernachzahlungen im Zusammenhang mit rechtswidrigen Cum/Cum-Geschäften. Dies ist nur ein Bruchteil des entstandenen Steuerschadens. Sollte sich die Einschätzung der Banken bestätigen, muss konsequenter gegen diese Steuerumgehung vorgegangen werden. "Cum/Cum-Geschäfte, bei denen die Dividendenbesteuerung umgangen wurde, führten zu einem Steuerschaden in der Größenordnung eines zweistelligen Milliardenbetrags. Das Steuerschlupfloch wurde

Die Bundesregierung weitet das von der SPD-Bundestagsfraktion unterstützte Projekt "Die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?" um eine sechste Modellregion aus und setzt damit neue Impulse für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. "Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft. Seit Jahren boomt der Tourismus - vor allem in Großstädten. Ländlich geprägte Regionen haben